20110422

Cheesecake-Queen!


Salut faylovers !

Darf ich euch vorstellen: die Cheesecake-Queen – c’est moi ! =)
Nach dem großen Erfolg in meiner Family habe ich erneut mit meinem Cheesecake überzeugen können. Dabei hatte ich wahrhaftig schwierige Voraussetzungen:
  1. Kritisches Publikum, bestehend aus 6 Franzosen
  2. Ein Gasofen, ohne Temperaturanzeige
  3.  Hohe Erwartungen
Zu Punkt 3): Am Samstag, Fußball-Abend im Pub mit den Jungs, habe ich in einem (vielleicht etwas beschwipsten Moment) stark behauptet, ich würde den besten Cheesecake machen. Da die beiden wahre Cheesecake-Fans sind, stand also fest: es gibt eine Cheesecakeparty und ich zeige den Jungs, wie man ihn zubereitet. Deal! And SUCCEEDED!!!

Als kleine Herausforderung für euch, habe ich das Rezept auf Französisch (ganz alleine übersetzt) in der Rubrik Recipes hochgeladen ;) Die Antwort von den Jungs war: „do not worry about the tiny mistakes, it’s more charming that way!“

Wir haben denn Kuchen dann am Dienstag als Mitternachtssnack gegessen, denn er braucht ja eine gute Stunde im Ofen und wie es so üblich hier ist, isst man hier nicht gerade um Punkt 19:00 Uhr. Man trifft sich, bereitet ganz gemütlich das Essen vor, dann quatscht man viel, das Essen kommt in den Ofen, braucht auch ne Stunde, ach noch nen bisschen länger und schwupps ist es schnell 22:30 und ich bin halb am Verhungern ;) aber so langsam gewöhne ich mich auch daran;) Naja, und so kam es, dass der Kuchen dann auch erst gegen Mitternacht fertig war – aber das Warten hatte sich gelohnt!

Mittwoch war wieder Fußball angesagt – Real Madrid vs. FC Barca – die Zweite! Und natürlich, with the guys again ;) Es gab Burger und Bier, wie sich es für ein solchen Abend gehört, aber zum Glück bringe ich da noch ein bisschen Stil mit rein :-P Wir waren bei Freunden von den Jungs und die haben mal eine Hammer Dachterrasse – da lässt es sich wirklich im Sommer aushalten und ich höre schon die vielen BBQ’s rufen. Eigentlich war ja auch geplant, dass wir eins machen, aber kurz vorher zog sich das Wetter ein wenig, und die Betonung liegt auf ein wenig, zusammen und es gab genau 3 Tropfen. Was macht der Franzose? Sagt das ganze ab – es wäre nicht das passende Wetter! Und dann ist es auch ganz egal, ob die schon die ganzen leckeren Sachen gekauft haben. Sowas würde einem deutschen Kerl ja nicht einmal im Traum einfallen – da wird gegrillt! Komme was wolle!

Dann noch etwas, was mi nun in den letzten Wochen aufgefallen ist: ich komme hier irgendwie besser mit den Kerlen klar als mit den Französinnen – keine Ahnung warum. Es ist natürlich nicht mit allen so, aber mit der Mehrheit schon. Ich finde viele ganz schön arrogant und oft eingebildet. Die begutachten einen auch immer so und bleiben immer unter sich. Mir eigentlich egal, mit den Jungs ist es eh viel witziger ;)

Nun steht Ostern vor der Tür, ich werde es mit meiner Family hier verbringen und ich denke mit den Jungs ;) Wünsche euch allen ein schönes und sonniges Osterfest!

Bonnes Pâques!

1 Kommentar:

  1. Mon Dieu - gut das ich weiß wo das Rezept auf deutsch steht ;-P

    AntwortenLöschen